Wir stellen ein

Informationssicherheitsbeauftragter (m/w/d)

  • Klinikum Bamberg
  • unbefristet
  • Vollzeit

Werden Sie ein Teil von uns

Die Sozialstiftung Bamberg ist als Maximalversorger einer der größten Gesundheits- und Sozialdienstleister in Bayern. Wir haben einen gemeinnützigen Auftrag: Mit unseren medizinischen, therapeutischen, pflegerischen und betreuenden Angeboten sichern wir eine qualitativ hochwertige Versorgung der Menschen in der Region Bamberg.

Das erwartet Sie

Wir suchen Talente, die gemeinsam mit uns die Herausforderungen von morgen angehen wollen, mit uns den Unterschied machen.

  • Ausbau, Betrieb und Weiterentwicklung der Informationssicherheit und des Informationssicherheitsmangementsystems (ISMS)
  • Fortschreibung der Informationssicherheitskonzepte
  • Beratung der Geschäftsführung und Leitungsebenen in Sicherheitsfragen
  • Sensibilisierung und Schulung der Mitarbeiter
  • Beratung bei der Festlegung der technischen und organisatorischen Maßnahmen
  • Sicherstellung des notwendigen Informationsflusses für das Informationssicherheitsmanagement
  • Initiierung und Kontrolle der Umsetzung von Informationssicherheitsmaßnahmen im Umfeld der BSI-Kritis-Verordnung und der bestehenden ISO-27001-Zertifizierung
  • Analyse und Nachbearbeitung von Informationssicherheitsvorfällen
  • Durchführung und Dokumentation interner Audits
  • Enge Zusammenarbeit mit der IT-Abteilung in allen Fragen zur Aurechterhaltung und stetigen Verbesserung der Informationssicherheit
  • Durchführung von Risikoanalysen
  • Unterstützung von Security-Prüfungen wie extrene Audits, Nachweisverfahren
  • Integration weitere Unternehmensbereiche

Das bringen Sie mit

  • Hochschulabschluss oder vergleichbare technische Berufsausbildung mit mehrjähriger einschlägiger Berufserfahrung im Bereich IT Sicherheit oder vergleichbarer Tätigkeiten
  • Ausbildung zum IT-Sicherheitsbeauftragten (m/w) nach BSI-IT-Grundschutz, Weiterbildungen zur ISO/IEC 27001 oder Zertifizierung zum Certified Informations-System Security Professional (CISSP) wünschenswert
  • Fachwissen in rechtlichen und regulatorischen Belangen der Informationssicherheit
  • Sehr gute allgemeine IT-Kenntnisse (insbesondere zur IT-Sicherheit)
  • Kenntnisse von Netzwerkarchitekturen oder der Systemadministration sind von Vorteil
  • Weitergehende Fachkenntnisse in den Bereichen TCO, IP, Microsoft und Linux Sicherheitsarchitekturen, Mobile Devices sind wünschenswert
  • professionelle Einsatz von Office Produkten (Google Suite, O365) ist für Sie selbstverständlich
  • Sie arbeiten gerne selbständig und haben einen hohen Anspruch an Qualität, Umsetzungsgeschwindigkeit und Wertschöpfung
  • Gute Kenntnisse und der sichere Umgang mit Konzepten wie ITIL sind für Sie selbstverständlich.
  • Teamfähigkeit und starke Eigenmotivation runden Ihr Profil ab

Darauf können Sie sich freuen

Wir bieten Ihnen eine kollegiale und moderne Arbeitsatmosphäre mit allen Möglichkeiten zur fachlichen und persönlichen Weiterentwicklung. Bamberg als UNESCO-Weltkulturerbe wird Sie durch sein breites kulturelles und gesellschaftliches Angebot und ein hohes Maß an Lebensqualität überzeugen.

Gemeinsam die Zukunft gestalten

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung über www.sozialstiftung-bamberg.de/stellenangebote. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an: Abteilungsleiterin Petra Keitel, (0951) 503-11170. Weitere Informationen unter sozialstiftung-bamberg.de/ausbildung-und-beruf