Wir stellen ein

Assistenzarztstelle (m/w/d) Neurologische Rehabilitation

  • Klinikum Bamberg
  • unbefristet
  • Vollzeit

Werden Sie ein Teil von uns

Die Sozialstiftung Bamberg ist einer der größten Gesundheits- und Sozialdienstleister in Bayern. Wir haben einen gemeinnützigen Auftrag: Mit unseren medizinischen, therapeutischen, pflegerischen und betreuenden Angeboten sichern wir eine qualitativ hochwertige Versorgung der Menschen in der Region Bamberg.

Möchten Sie ein Teil unserer modernen neurologischen Rehabilitation Phase C und D werden? 
Sie haben geregelte Arbeitszeiten von 8-16:30 Uhr und keine Bereitschaftsdienste. Wir sind ein begeistertes dynamisches Team, das die neurologische Rehabilitation seit Juli 2019 konsequent am Klinikum Bamberg aufbaut. Wir suchen zur Erweiterung unseres ärztlichen Teams und wegen Aufstockung der Bettenanzahl einen Stationsarzt, der möglicherweise Erfahrung im Bereich Neuro-Rehabilitation mitbringt und dem ein Arbeiten in einem Team aus höchst engagierten Physio-und Ergotherapeuten, Logopäden, Neuropsychologen, Sozialdienst, Ärzten und Pflege Spaß macht. 

Das erwartet Sie

Die Neuro-Rehabilitation ist integriert in einem Haus der Maximalversorgung, sodass bei Komplikationen die Wege kurz sind und die Diagnostik umfassend und schnell. Es besteht eine hervorragende Kooperation zu den anderen Fachbereichen innerhalb des Hauses.

  • Vereinbarkeit von Familie und Beruf mit täglich gleichbleibender Arbeitszeit ohne Dienste
  • Sie haben Zeit für die Patienten in einer netten Arbeitsatmosphäre mit flachen Hierarchien 
  • Attraktive und faire Vergütung in einem freundliches  Arbeitsumfeld 
  • Sehr gute Verkehrsanbindung, auch mit dem Zug (ICE-Bahnhof), Kindergarten und Schulen befinden sich im näheren Umfeld, wunderschöne lebenswerte Studentenstadt
  • Das Potenzial eines Klinikums der Maximalversorgung (um die Reha-Insel herum)
  • Unternehmensweites Schlaganfallkonzept zur lückenlosen Versorgung von der Akutklinik über alle Rehabilitationsphasen (A, B, C und D) bis zur Entlassung – darüber hinaus auch nach der Entlassung ambulant über das Neuronetz mit MVZ und Therapiezentrum sowie Altenhilfe
  • Ärztlich sind Sie hierbei ausschließlich zuständig für die Phase C und D Rehabilitation mit besserer Planbarkeit als in einer Akutversorgung
  • Breites Behandlungsspektrum im Gesamtklinikum, neurologisch mit Schwerpunkten in der Versorgung von Schlaganfällen einschließlich Thrombektomie, Parkinson, Multiple Sklerose, Hirntumore, Epilepsien
  • Auf Wunsch Rotation möglich in die Akutneurologie mit voller Weiterbildung Neurologie
  • Gemeinsame Besprechungen und Fortbildungen mit der Abteilung Akutneurologie im Hause

Das bringen Sie mit

  • Interesse und Freude an der Neurologie 
  • Empathie und Gesprächskompetenz im Umgang mit Patienten
  • Teamfähigkeit und soziale Kompetenz bei der Zusammenarbeit mit den verschiedenen Berufsgruppen der Rehabilitation und mit den Abteilungen des Klinikums
  • Freude an der Arbeit im multiprofessionellen therapeutischen Team
  • Interesse an therapeutischen und sozialmedizinischen Fragestellungen
  • Wunsch, Neues zu lernen und das Gelernte zu teilen
  • Mitwirkung und Gestaltungsmöglichkeit beim Aufbau und in der Optimierung unseres neuen Rehabilitationsbereichs


Unser Angebot:

Erfolgskonzept Rehabilitation: 
Sie erleben den Fortschritt vom Rollstuhl bis zur Gehfähigkeit und Entlassung in die Selbstständigkeit oder ins Arbeitsleben eines Patienten in einem teamorientierten Umfeld mit Zeit für den Patienten  – und das in einem modernen Krankenhaus mit breitem Spektrum von der Akutmedizin bis zur Rehabilitation und mit entsprechender Diagnostik- und Entwicklungsmöglichkeiten. 
Sie haben geregelte Arbeitszeiten ohne Dienste. 
Vielleich planen Sie auch ein Jahr Neurologie z.B. für den Facharzt Psychiatrie, Allgemeinmedizin, Innere Medizin oder Neurochirurgie und sind auf der Suche nach Erfahrungsschatz, hervorragenden Weiterbildungsmöglichkeiten und spannenden Herausforderungen?
Wir bieten es Ihnen einschließlich möglicher Zusatzbezeichnung Sozialmedizin (Rehabilitationsmedizin)
 

Darauf können Sie sich freuen

Wir bieten Ihnen eine kollegiale und moderne Arbeitsatmosphäre mit allen Möglichkeiten zur fachlichen und persönlichen Weiterentwicklung. Bamberg als UNESCO-Weltkulturerbe wird Sie durch sein breites kulturelles und gesellschaftliches Angebot und ein hohes Maß an Lebensqualität überzeugen.

Gemeinsam die Zukunft gestalten

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung  über www.sozialstiftung-bamberg.de/stellenangebote. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an: Chefärztin Ann-Katrin Palmetshofer, (0951) 503 - 55328. Weitere Informationen unter sozialstiftung-bamberg.de/ausbildung-und-beruf