Wir stellen ein

Zentrumkoordinator (m/w/d) im Onkologischen Zentrum

  • Klinikum Bamberg
  • unbefristet
  • Vollzeit, Teilzeit ab 75%

Werden Sie ein Teil von uns

Die Sozialstiftung Bamberg ist einer der größten Gesundheits- und Sozialdienstleister in Bayern. Wir haben einen gemeinnützigen Auftrag: Mit unseren medizinischen, therapeutischen, pflegerischen und betreuenden Angeboten sichern wir eine qualitativ hochwertige Versorgung der Menschen in der Region Bamberg.

Das erwartet Sie

  • Vorbereitung und Begleitung der Zertifizierungsaudits durch Onkozert
  • Überwachung der fachlichen Anforderungen und deren Sicherstellung
  • Funktion als Kommunikationsschnittstelle des Leitungsgremiums des Onkologischen Zentrums zu den Leitungen der Organkrebszentren, den QMBs, der Onkologischen Fachpflege, dem Sozialdienst und dem Psychoonkologischen Dienst
  • Vor- und Nachbereitung der Sitzungen des Leitungsausschusses
  • Erstellung des jährlichen Management Reviews
  • Sicherstellung der Fortbildungsaktivitäten
  • Pflege von Kontakten zu Partnern außerhalb des eigenen Zentrums einschließlich Patientenorganisationen
  • Planung, Organisation und Moderation von Veranstaltungen und Sitzungen (z. B. Qualitätszirkel, Leitungskonferenz, Patiententage)
  • Unterstützung der Abteilungen bei der Kennzahlerhebung und Auswertung (z. B. Befragungen, Wartezeitmessungen)
  • Umsetzung der strategischen Weiterentwicklung des Zentrums
  • Öffentlichkeitsarbeit in Zusammenarbeit mit dem Leiter des Zentrums und der Stabsstelle Marketing

Das bringen Sie mit

  • Abgeschlossene med. Ausbildung im Gesundheitswesen oder Medizinstudium oder Studium Gesundheitsmanagement und möglichst mehrjährige Erfahrung in der Onkologie
  • Gute Kenntnisse der klinischen Zusammenhänge und Organisationsabläufe
  • Erfahrung mit Zertifizierungen der Deutschen Krebsgesellschaft sind wünschenswert
  • Sehr gute EDV-Kenntnisse in Microsoft Office (Outlook, Word, Excel, Powerpoint)
  • QM-Kenntnisse sind wünschenswert
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Interesse an persönlicher Weiterqualifizierung (Fortbildungsbereitschaft)
  • Teamfähigkeit, Kommunikationsfähigkeit, psychologisches Einfühlungsvermögen
  • Hohe Leistungsbereitschaft, selbstständiges Arbeiten und Organisationstalent
  • Die Vergütung erfolgt je nach Qualifikation und Erfahrung nach TVöD

Darauf können Sie sich freuen

Wir bieten Ihnen eine kollegiale und moderne Arbeitsatmosphäre mit allen Möglichkeiten zur fachlichen und persönlichen Weiterentwicklung. Bamberg als UNESCO-Weltkulturerbe wird Sie durch sein breites kulturelles und gesellschaftliches Angebot und ein hohes Maß an Lebensqualität überzeugen.

Gemeinsam die Zukunft gestalten

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung  über www.sozialstiftung-bamberg.de/stellenangebote. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an: Chefärztin PD Dr. med. Ruth Seggewiß-Bernhardt, (0951) 503 - 13701. Weitere Informationen unter sozialstiftung-bamberg.de/ausbildung-und-beruf